Beratung: +49 89 716 723 390 | info@jarmino.de Frei Haus ab 80€ Land

Loading..

0 Kom

Knochenbrühe Rezept | Kürbissuppe

Kürbissuppe

Diese leckere Kürbissuppe mit Hühnerknochenbrühe ist die ideale Suppe für kalte Wintertage. 

Autor: Sebastian Unterhuber
Durchschnittliche Lesedauer: 1,5 Minuten

Rezept für 8 Personen

Zutaten:

2 Esslöffel Ghee öder Olivenöl
2 gelbe Zwiebeln gewürfelt
8 Knoblauchzehen gehackt
2 Hokkaidokürbis
1 Dose Kokosmilch
2 Gläser JARMINO Hühnerknochenbrühe
2 Esslöffel rote Currypaste
1 Teelöffel Currypulver
1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
1/2 Teelöffel Thymian
2 Lorbeerblätter
1/2 Teelöffel Muskatnuss
Steinsalz oder Meersalz, zum abschmecken
Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
Rote Chilischoten, nach Geschmack

Zubereitung:

1. Erhitzen Sie einen großen Topf bei mittlerer Hitze und fügen Sie das Ghee oder Öl hinzu, so dass es den Boden der Pfanne bedeckt. Die Zwiebeln etwa 3 Minuten bis sie glasig sind dünsten. Fügen Sie die Knoblauchzehen und den Kürbis hinzu. Kochen Sie alles zusammen weitere 4-5 Minuten, bis Ihre gesamte Küche zu duften beginnt.

2. Die Kokosmilch, Brühe, Currypaste und Gewürze hinzufügen (außer Muskatnuss, Salz und Paprika). Bei mittlerer Hitze garen, bis die Suppe kocht. Senken Sie dann die Hitze, so dass die Suppe für weitere 20-25 Minuten köchelt.

3. Entfernen Sie die Suppe von der Hitze. Ziehen Sie die Lorbeerblätter mit einer Zange heraus. Fügen Sie die Muskatnuss, das Meersalz und den schwarzen Pfeffer hinzu. Mischen Sie die Suppe in einem Mixer oder Stabmixer auf hoher Stufe. Stellen Sie Salz und Pfeffer nach Ihren Geschmackspräferenzen ein.

Servieren Sie warm und mit etwas Kürbiskernen, Granatapfelkernen und frischem Koriander. Guten Appetit!

 

 

 

Ihre Meinung ist uns wichtig