Beratung: +49 89 716 723 390 | info@jarmino.de Frei Haus ab 80€ Land
Frei Haus ab 80€

Loading..

0 Kom

Knochenbrühe & guter Schlaf

Knochenbrühe am Abend

Guter Schlaf ist wichtig

Schlaf gehört zu den wichtigsten Grundlagen unserer Gesundheit, wird aber in unserer hektischen Zeit leider oft unterbewertet. Schlafen befindet sich jedoch zusammen mit guter Ernährung, Stressmanagement und frischer Luft an der Spitze der Erholungspyramide.

Nach der Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) schlafen viele Deutsche zu wenig oder zu schlecht. Schlafstörungen gehören zu einem weitverbreiteten Phänomen mit dem sich viele Deutsche jede Nacht herumschlagen. Sieben Stunden pro Nacht sollte man jedoch mindestens schlafen, um sich ausreichend zu erholen.

Wenn wir schlafen regeneriert sich unser Körper von selbst. Schlafen wir nicht genügend, kann sich das negativ auf unser Gedächtnis, unsere Konzentrationsfähigkeit, unsere Stimmung und unsere Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit im Sport ausüben.

Es gibt natürlich zahlreiche Gründe, warum wir nicht genügend Schlaf bekommen: Stress in der Arbeit, ein unruhiges Kind, Angst, soziale Verpflichtungen etc. Viele dieser Faktoren können wir zum Teil gar nicht beeinflussen, aber wenn es darum geht abzuschalten und zu entspannen, können wir sehr wohl eingreifen.

Schlafende Frau

Kann Knochenbrühe (Bone Broth) beim Schlafen helfen?

Es gibt viele Mittel die einem das Einschlafen erleichtern können, leider sind die meisten Medikamente jedoch nicht ungefährlich oder frei von Nebenwirkungen. Hinzu kommt, dass man sich am nächsten Tag oft dusselig fühlt. Knochenbrühe (Bone Broth) soll hier eine natürliche Option bieten.

Knochenbrühe und Schlafqualität

Glycin ist eine Aminosäure die in Knochenbrühe enthalten sein kann. Glycin ist seit langem als hemmender Neurotransmitter im Hirnstamm und Rückenmark bekannt (1). Es ist der primäre Neurotransmitter, der Schlafzyklus-Motorneuronen während des aktiven Schlafes hemmt (2). Vor dem Schlafengehen genommen, verbessert es Schlafqualität, Wirksamkeit, Latenz und reduziert tagsüber Schläfrigkeit und Müdigkeit bei Menschen, die mit Schlaflosigkeit kämpfen (3). Vor dem Schlafengehen Knochenbrühe (Bone Broth) zu trinken, kann also eine wertvolle Quelle von Glycin und damit für einen guten Schlaf sein.

Knochenbrühe als Schlafritual

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere und viele von uns lieben bestimmte Rituale vor dem Bettgehen. Solche Rituale können das Lesen eines Buchs sein oder an etwas wärmendes, Wohltuendes zu trinken – wie zum Beispiel eine Knochenbrühe (Bone broth).

Rituale vor dem Einschlafen - Knochenbrühe

Tipps zum Einschlafen:

  1. 1. Eine Stunde vor dem Schlaf nicht mehr auf einen Bildschirm schauen: Das blaue Licht der Geräte stört nämlich unseren Schlaf.
  2. 2. Lesen Sie nichts zu Aufregendes, das Ihren Körper aus einem entspannten Modus reißen könnte.
  3. 3. Gehen Sie zu einer angemessenen Zeit ins Bett: Forscher haben herausgefunden, dass wir den besten, regenerativen Schlaf in der Zeit zwischen 22 Uhr und 2 Uhr haben.
  4. 4. Gewöhnen Sie sich ein entspannendes Schlafritual an bevor Sie ins Bett gehen, z.B. ein kleiner Spaziergang, Meditation, Yoga, ein warmes Bad oder ein gutes Buch. Und vergessen Sie nicht die Knochenbrühe, die Sie mit vielen Nährstoffen und Vitaminen versorgt.

Erfahren Sie hier mehr zur Kraft der Knochenbrühe.

 

Ihre Meinung ist uns wichtig