Mein Warenkorb

Schliessen

Clean Eating Rezept: Fisch im Päckchen

Verfasst von Benedikt Gundel

• 

Veröffentlicht am 17 März 2017

CLEAN EATING REZEPT: ZANDER ODER LACHS AUS DEM OFEN

Der Zander im Päckchen ist ein leichtes und einfaches Gericht das Lust auf Frühling macht. Zudem lässt sich das Gemüse nach belieben variieren. Viel Spass beim Nachkochen.

Für 2 Personen.

Zutaten:

  • 2 Zander- oder Lachsfilets, mit oder ohne Haut
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Wasser
  • Kräuter der Provence (Rosmarin, Thymian, Oregano)
  • Salz, Pfeffer
  • Pergament-Papier 

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Zanderfilets waschen und trocken tupfen. Anschließend salzen und pfeffern. Jeweils ein Filet in ein Pergament-Papier legen.
  3. Das Gemüse waschen, in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehen leicht andrücken. Das Gemüse mit dem Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer sowie den Kräutern abschmecken. Das Gemüse nun auf dem Fisch verteilen und wenn Sie möchten, noch einen frischen Thymian/ Rosmarinzweig in das Päckchen legen.
  4. Schließen Sie nun das Päckchen indem Sie die Enden zusammendrehen.
  5. Geben Sie die Päckchen nun für 20 Minuten in den Ofen. 

Als weitere Beilage können Sie Rosmarinkartoffeln servieren.

Viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!

Zander

Deutsch
DE