Knochenbrühe für die Darmgesundheit

Knochenbrühe für die Darmgesundheit

Es heißt ja ein gesunder Darm macht glücklich, aber was bedeutet das wirklich? Wenn man diese Frage beantworten will, muss man weiter denken, als nur an eine kleine Magenverstimmung oder die gelegentliche Intoleranz gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder Mahlzeiten, die Sie wahrscheinlich nicht hätten probieren sollen. Die Gesundheit Ihres Darms ist wichtig und spielt eine entscheidende Rolle für die allgemeine Gesundheit des gesamten Körpers.

Der verärgerte Darm

Wussten Sie, dass Ihr Darm eine enorme Verantwortung für das Wohlbefinden Ihres Immunsystems trägt? Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass der Darm 80% Ihres Immunsystems ausmacht? Das ist keine Zahl, die man auf die leichte Schulter nehmen sollte! Ist Ihr Darm vielleicht verärgert, weil Sie ihn vernachlässigt haben? Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie sich in letzter Zeit ernährt haben und ob Sie vermehrt folgende Symptome an sich feststellen:

  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Durchfall

Wenn Ihr Darm nicht glücklich ist, setzen Sie sich einem Risiko für weitere Krankheiten und Gesundheitsrisiken aus. Haben Sie in letzter Zeit eine dieser Veränderungen in Ihrer Gesundheit bemerkt? Es ist vielleicht nicht offensichtlich, dass ein unglücklicher Darm sie verursacht:

  • Angstzustände
  • Ekzeme
  • Migräne
  • Rheumatoide Arthritis


Du bist, was du isst

Was Sie essen, hat einen direkten Einfluss auf die Gesundheit Ihres Darms. Daher ist es an der Zeit, ein paar gesunde Entscheidungen zu treffen, die die Darmgesundheit unterstützen. Ein paar schnelle Tipps, um Ihren Darm auf dem Weg zu Gesundheit und Glück zu bringen, sind unter anderem:

  • Vermeidung von Giftstoffen wie Koffein, Alkohol, raffiniertem Zucker und Weizengetreide
  • Vermeidung von Antibiotika - sie befreien den Körper von schädlichen Bakterien, verringern aber auch die guten Bakterien, die dazu beitragen, den Darm gesund und ausgeglichen zu halten
  • Verwenden Sie Probiotika oder essen Sie fermentierte Lebensmittel - Diese reichern den Darm mit guten Bakterien an
  • Essen Sie Präbiotika oder Lebensmittel, die diese enhalten z.B. Chicorée - Diese sind Nährstoffe für die guten Bakterien

Knochenbrühe für einen gesunden Darm

Wahrscheinlich haben Sie schon darauf gewartet, dass wir das sagen, nicht wahr? Trinken Sie Knochenbrühe! Knochenbrühe ist ein wunderbares Mittel gegen Entzündungen. Durch die beruhigende Wirkung der Gelatine, kann Knochenbrühe helfen, Entzündungen im Darm zu lindern und z.B. Durchfall zu stoppen. Knochenbrühe enthält auch das Kollagen, das Ihr Körper benötigt, um zu heilen und einen gesunden Verdauungstrakt zu fördern.

Während eine Knochenbrühen-Diät Glutamin zur Heilung und zum Schutz vor einem undichten Darm liefert, wirkt sie auch auf den Stoffwechsel. Glykosaminoglykane, die helfen, die guten und schlechten Bakterien zu erkennen, sind nur ein weiterer erstaunlicher Vorteil, den Sie Ihrem Körper bieten können. Zusätzlich versorgt Knochenbrühe Ihren Darm mit Glyzerin, das Sodbrennen verhindern kann. Darüber hinaus hilf Glyzerin auch bei der Fettverbrennung.

Darmgesundheit und Abnehmen

Haben Sie Probleme abzunehmen? Wussten Sie, dass ein ungesunder Darm eine Rolle dabei spielt, dass die Pfunde nicht purzeln wollen? Ja, richtig, denn wenn die Darmflora nicht im Gleichgewicht ist, kann die Darmwand angegriffen und löchrig werden (Leaky Gut Syndrom). Es können dann Giftstoffe austreten und im Körper Entzündungen verursachen, die die Fettverbrennung negativ beeinflussen.

Ein glücklicher Darm ist also eine absolute Win-Win-Situation! Sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun, um Ihren Darm besser zu pflegen? Es gibt keine bessere Zeit als jetzt, um zu beginnen, Ihre Darmgesundheit zu überdenken. Nehmen Sie sich unsere Knochenbrühen-Diät zu Herzen und profitieren Sie von einem gesunden Darm. Falls Sie keine Zeit haben für die 21-Tage Knochenbrühen Diät, dann empfehlen wir Ihnen, trotzdem nicht auf Knochenbrühe zu verzichten. Wir empfehlen mit 175 ml Knochenbrühe (ein halbes 350ml-Glas) am Tag zu starten und das mindestens 3x pro Woche. Dafür benötigen Sie in etwa 6 Gläser pro Monat. Alternativ können Sie sich auch für unser Knochenbrühen-Pulver entscheiden.

Kollagenpulver bestellen Knochenbrühe bestellen

Produkte aus dem Artikel

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern Mehr info

Annehmen Ablehnen