Kokos Thai Suppe (Low Carb) mit Kollagen

Kokos Thai Suppe (Low Carb) mit Kollagen

Diese Kokos-Thai-Suppe ist eine herrlich wärmende Suppe mit viel Gemüse, proteinreichen Garnelen und mineral-und nährstoffreichem Kollagen. Wir wünschen viel Spaß beim Schlemmen.

Zutaten Kokos Thai Suppe (Ketogen und Low Carb)

Zubereitung

  • Die Schale der Zitrone abreiben, den Koriander hacken und Champignons klein schneiden.
  • Diese Zutaten zusammen mit dem Zitronengras und den gehackten Chilischoten in einem Topf kurz anbraten lassen und dann mit der Fischknochenbrühe und der Kokosmilch langsam und bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Das Bio Kollagen Pulver hinzugeben und umrühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  • Am Schluss die Garnelen, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • In einer Schüssel mit etwas frischer Koriander anrichten.

Vielleicht auch interessant für Sie

Alle anzeigen