Beratung: +49 89 716 723 390 | info@jarmino.de Frei Haus ab 80€ Land
Frei Haus ab 80€

Loading..

FAQs

FAQ

Allgemeine Fragen:

  • Warum gibt es das Jarmino Abo?

      Mit unseren BIO Suppen, Knochenbrühen, Switchel, Granola und Tee wollen wir Sie dabei unterstützen sich bewusster und gesünder zu ernähren. Wir sind der Meinung, dass wir uns oftmals dann ungesund ernähren, wenn wir keine Zeit haben. Auch haben wir dann leider meist nicht die Möglichkeit darauf zu achten, woher die Lebensmittel kommen, die wir konsumieren. Unsere vollwertigen 100% BIO Produkte aus regionalen und saisonalen Zutaten sollen Ihnen hier eine Alternative bieten. Bis auf unsere Souping Kuren können Sie alle unsere Produkte ungekühlt aufbewahren und nach Bedarf in nur 2 Minuten erwärmen. Damit Sie immer einen kleinen Vorrat zu Hause oder im Büro haben, wollen wir Sie jeden Monat damit versorgen.

  • +
    +
    Gibt es eine Mindestlaufzeit bei Jarmino?

      Ja, das Abo hat einen Mindestlaufzeit von 3 Lieferungen. Wir wollen Sie gerne regelmäßig mit unseren vollwertigen BIO Produkten versorgen, Sie haben aber nach 3 Monaten jederzeit die Möglichkeit zu kündigen. Dafür müssen Sie das entsprechende Abo einfach in Ihrem Kundenkonto auswählen und auf "stornieren" drücken. Sie können uns aber natürlich auch jederzeit einfach eine kurze E-Mail mit Bitte um Stornierung Ihres Abos an info@jarmino.de senden.

  • +
    +
    Wann wird mein Abonnement ausgeliefert?

      Die erste Lieferung wird sofort versendet. Alle weiteren Lieferungen erfolgen automatisch im 1-Monats-Rhythmus.

  • +
    +
    Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

      Jein, es gibt Produkte die Sie einzeln kaufen können (z.B. unser Clean Eating Granola) und Produkte die wir in Paketen ab 4 Stück verschicken (z.B. Knochenbrühe). Ein Glas zu verschicken ist einfach nicht umweltfreundlich, außerdem können so deutlich Versandkosten gespart werden.

  • +
    +
    Erhalte ich im Abo immer die selben Produkte?

      Jein, im Abo erhalten Sie grundsätzlich im dieselben Produkte. Sie können uns aber jederzeit eine Email schreiben und dann können wie die Auswahl selbstverständlich für Sie anpassen.

  • +
    +
    Was kostet das Abo?

      Der Preis des Abos ergibt sich aus der Summe der Preise der einzelnen Produkte, die Sie bei Ihrer Bestellung gewählt haben.

  • +
    +
    Wie kann ich Lieferungen pausieren?

      Sie können die Lieferungen jederzeit pausieren. Um die nächste Lieferung zu pausieren, melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenkonto an, wählen Sie ihr Abo aus und klicken Sie auf pausieren. Sie können uns aber natürlich auch jederzeit einfach eine kurze E-Mail mit Bitte um Pausierung Ihres Abos an info@jarmino.de senden.

  • +
    +
    Wie kann ich kündigen?

      Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Abo bei JARMINO zu kündigen. Dafür müssen Sie das entsprechende Abo einfach in Ihrem Kundenkonto auswählen und auf "stornieren" drücken. Sie können uns aber natürlich auch jederzeit einfach eine kurze E-Mail mit Bitte um Stornierung Ihres Abos an info@jarmino.de senden. Bitte beachten Sie die Mindestlaufzeit des Abos von 3 Lieferungen.

Fragen zu unseren Produkten:

  • +
    +
    Woher kommen die Zutaten in den Jars?

      Wir beziehen die meisten unserer Zutaten für unsere JARMINOS und Knochenbrühen aus der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel im Süden Bayerns. Da wir hier auch produzieren, können wir maximale Transparenz und kurze Transportwege sicherstellen. Zu den Landwirten mit denen wir zusammenarbeiten, haben wir ein enges Verhältnis aufgebaut, so können wir für höchste Qualität unsere Bio Suppen, Bio Fertiggerichte und Knochenbrühen garantieren. Um unsere JARMINOS maximal gesund zu gestalten, müssen wir jedoch auch immer wieder auf Zutaten zurückgreifen, die es in unserer Region leider nicht gibt. Ein Beispiel ist Kokosfett, das gesünder als andere pflanzliche und tierische Fette ist. Aber auch bei den Zutaten die wir nicht nebenan bekommen, ist es uns genau so wichtig, dass wir lückenlos nachvollziehen können woher sie kommen.

  • +
    +
    Was bedeutet bio und nachhaltig bei JARMINO?

      Alle Zutaten in unseren Gläsern sind aus rein ökologischem Anbau. Das Meiste stammt aus der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel, von Landwirten die Landwirtschaft nachhaltig betreiben. Sowohl bei Fleisch als auch bei Gemüse etc. ist uns sehr wichtug zu wissen, wie die Tiere aufwachsen bzw. wie das Getreide oder Gemüse angepflanzt wird, das wir in unseren JARMINOS verarbeiten. Die Hühner, die wir vom Naturland Biohof Kettenberger beziehen, haben mehr als dreimal so viel Auslauf, als die Bioversordnung vorschreibt. Sebastian Kettenberger bietet den Tieren das, was man sich von jedem landwirtschaftlichen Betrieb wünscht: ausreichend Auslauf, sowohl überdacht als auch im Freien, einen Teich zum Baden und selbst angebautes Futtermittel. Er pflanzt sogar eigens Sonnenblumen an, in den Feldern sich dich Hühner austoben und von den Kernen selbst ernähren können. Franz Obermeyer arbeitet auf seinem biologisch-dynamischen Hof in Tengling nach Demeter-Vorschriften. Hier wird nichts in Monokulturen angeplanzt, Pestitzide oder ähnliches kommen natürlich erst recht nicht zum Einsatz. Unter dem Motto "Vielfalt gegen Einfalt" wurden unsere Belugalinsen 2016 zum Beispiel auf einem Feld zusammen mit Senfkörneren und Bohnen angeplanzt. Das schützt nicht nur den Boden sondern schafft einen natürlichen Lebensraum für viele Tiere

  • +
    +
    Gibt es vegetarische und vegane Produkte?

      Ja, neben unseren Knochenbrühen und unserem Chili con Carne haben wir hauptsächlich vegetarische und vegane Produkte. Unser Souping Kuren sind zum Beispiel auch 100% vegan.

  • +
    +
    Wie muss ich die Produkte zuhause lagern?

      Sie können die Produkte ganz einfach bei Raumtemperatur (ca. 18-20 Grad Celsius) lagern, am besten im Dunklen. Nur die Suppen in den Souping Kuren müssen Sie im Kühlschrank lagern.

  • +
    +
    Wie lange sind die Produkte haltbar?

      Unsere Suppen und Knochenbrühen im Glas sind besonders schonend zubereitet (Erhitzung nur auf max. 99 Grad, keine Vollkonserve wie andere Suppen) und daher "nur" 12 Monate haltbar. In Suppen in unseren Souping Kuren sind nur mehrere Wochen gekühlt haltbar. Die Suppen werden schonend bei sehr geringen Temperaturen gekocht und dann mit Druck (HPP-Verfahren) verschlossen. Dadurch bleiben Vitamine und Nährstoffe praktisch vollständig erhalten. Das genaue Mindesthaltbarkeitsdatum finden Sie auf dem Etikett jedes Produkts.

  • +
    +
    Warum sollte ich eine Souping Kur machen?

      Fühlen Sie sich oft müde, asugelaugt und antriebslos? Kommen Sie morgens nur schwer aus dem Bett? Sind Sie oft krank? Haben Sie Hautprobleme, wie Unreinheiten, Ausschlag oder Neurodermitis? Haben Sie Beschwerden im Magen-Darm-Bereich? Dann könnte es sein, dass sich zu viele Giftstoffe und Säuren in Ihrem Körper abgelagert haben. Heutzutage ist unser Körper fast ständig unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt: Umweltgifte, Schadstoffe in Nahrungsmitteln, eine unausgewogene Ernährungsweise, ein hohes Maß an Genussmitteln wir Kaffee, Alkohol, Zigaretten, usw. Hinzu kommen Stress und ein Mangel an Bewegung. All diese Belastungen führen dazu, dass sich vermehrt Giftstoffe und Säuren in unserem Körper ansammeln können, denn irgendwann kommen unsere Ausscheidungorgane mit dem Entgiften nicht mehr hinterher. Um dies zu vermeiden ist es heutzutage immer wichtiger, den Körper regelmäßig zu entlasten. Unsere 3 bis 10 Tage Souping Pakete bieten hier eine einfache und effektive Möglichkeit. Auch für eine Diät eignet sich das Souping mit nur 1.300 kcal pro Tag optimal." - Ihre Nadine Hüttenrauch, Food & Health Coach.

  • +
    +
    Warum Souping statt Juicing?

      Hier erfahren Sie mehr über unsere Souping Kuren: Unsere Souping Kuren im Überblick. Souping (Suppenkur) bietet im Vergleich zum Juicing (Saftkur) mehrere Vorteile. Die schonend gekochten und pürierten Suppen sind sättigend, jedoch leichter verdaulich und bekömmlicher. Den heutzutage oftmals strapazierten Verdauungsorganen wird so eine Entlastung gegönnt. Gleichzeitig unterstützen wertvolle Ballaststoffe aus dem enthaltenen Gemüse die Ausscheidung von Schadstoffen und wirken harmonisierend auf die Darmflora. Dies steht im Gegensatz zum oftmals sehr fruchthaltigen Juicing, bei dem Ballaststoffe fehlen und dafür viele Einfachzucker enthalten sind. Dies belastet Leber und Nieren und kann den Blutzuckerspiegel ins Schwanken bringen. Was beim Juicing außerdem fehlt, liefert Souping: Proteine sowie Fettsäuren, die essenziell für die Verwertung einiger Vitamine sind.

  • +
    +
    Was mache ich mit den leeren Gläsern?

      Viele unseren Kunden behalten die Gläser gerne und verwenden sie zum Aufbewahren von Haferflocken, Müsli, Chia-Samen oder Ähnlichem. Falls Sie aber irgendwann zu viele Gläser haben, bitten wir Sie die Gläser im Altglascontainer zu entsorgen, da das die umweltfreundlichste Variante ist. Würden wir die Gläser zurücknehmen, würde das mehr Umweltschäden durch den Transport und die Reinigung verursachen als die Entsorgung um Altglascontainer. Glas kann nähmlich sehr einfach recycled werden, so dass die Umweltbilanz besser ist.

Fragen zu Versand & Lieferung:

  • +
    +
    Wie werden die Produkte geliefert?

      Unsere Bio Suppen, Knochenbrühen und Souping Pakete liefern wir bequem mit DHL direkt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro.

  • +
    +
    Wie lange ist die Lieferzeit?

      Die Lieferzeit per DHL ist in der Regel 2-3 Werktage für alle Produkte bei Versand nach Deutschland.

  • +
    +
    Wie hoch sind die Versandkosten?
  • +
    +
    Kann ich die Lieferadresse vorübergehend ändern?

      Sie können die Lieferadresse für das Abo jederzeit in Ihrem Kundenkonto ändern. Geben Sie einfach statt Ihrer bisherigen Adresse eine neue Adresse ein und wir schicken Ihnen Ihre JARMINOS solange an Ihre neue Adresse, bis Sie diese wieder ändern. Natürlich können Sie unsere Bio Suppen, Knochenbrühen oder unser Granola so auch ganz einfach mal als Geschenk an jemanden schicken, den Sie gerne haben.